Top-News

Top-News

facebook.com/coplaning

15.11.2017 | Chronik-Fotos

WIR VERSTÄRKEN UNSER TEAM und suchen Sie: ELEKTRIKER(in), AUFMASSTECHNIKER(in), FACHVERKÄUFER(in) und (Innen-)ARCHITEKT(in) | Bewerbungen bitte..

13.11.2017 | BILD News

Clever, wer sich vor der dunklen Jahreszeit mit einbruchhemmenden Fenstern (und Tür) gegen Langfinger schützt! Jetzt unverbindlich beraten..

05.11.2017 | Coplaning

04.11.2017 | Fotos von Coplanings Beitrag

REFERENZ DES TAGES | Auch das macht COPLANING: Bei unseren Kunden aus Lintgen wurde die in die Jahre gekommene Treppe mit neuen Stufen aus Eiche..

15.10.2017 | Chronik-Fotos

Unser neuer Mitarbeiter Andreas Hamdorf stellt Großherzog Henri bei seinem Besuch der Home & Living Expo 2017 das weltweit erste All-in-one..

Grafik 1
Grafik 2
Grafik 3

Von Anbeginn an steht COPLANING für innovative und energiebewusste Produkte. Nun geht das Unternehmen noch einen Schritt weiter und möchte zu einem der ersten CO2-neutralen Unternehmen Luxemburgs werden. Es werden bereits jetzt am Unternehmensstandort modernste Anlagen zur klimaneutralen Energienutzung eingesetzt.

Der Fuhrpark wird nach und nach durch Elektroautos umgerüstet. Die Energie einsparenden und erzeugenden Technologienwerden auf Herz und Nieren überprüft und teils ins Portfolio mit aufgenommen. Die Zukunft hat bei COPLANING bereits begonnen!

smartflower - die "Sonnenblume"

Die Weltneuheit exklusiv bei COPLANING. Schöner kann man keinen Strom erzeugen – die erste „plug and play“-Lösung im PV-Bereich. Die smartflowerTM  kann fast überall aufgestellt werden und ist nach dem Anschluss sofort startklar. Sie entfaltet sich automatisch und ihr großer Fächer folgt wie eine Sonnenblume der Sonnenbewegung und garantiert so eine optimale Energieausnutzung.

eChair - Mobilität die begeistert

Dank selbstbalancierender Technologie bekommen Gehbehinderte eine Bewegungsfreiheit zurück, mit der Sie die Einschränkungen des Alltags wieder überwinden können. Das innovative, starke und hochwertige Elektrofahrzeug trotzt schlechten Straßen und Bürgersteigen. Bauliche Barrieren stellen keine unüberwindbaren Hindernisse mehr dar!

Mehr Informationen finden Sie hier!

COPLANING Energiespeicher

COPLANING nutzt die Energie der Sonne. Mit der richtigen Kombination aus PV-Anlage, Batterien und Smart-Grid-fähigen Wärmepumpen erzeugt, speichert und nutzt COPLANING seinen eigenen Strom effizient für den Eigenbedarf. Jede kWh wird direkt genutzt, ansonsten wird sie im Energiespeicher gesammelt. Strom der nicht selbst genutzt wird, wird in das öffentliche Stromnetz eingespeist und vergütet.

Tesla S - Zukunft erfahren!

Als Symbol des fortschrittlichen Denkens in Sachen Energie- und Umweltbewußtsein hat COPLANING das weltweit modernste Elektroauto, den Tesla S, in seinem Fuhrpark. Ökologische Dynamik mit  einzigartigen technischen Daten und emotionalem Design.

COPLANING Tesla S im RTL Magazin!

eSmart - da steckt mehr drin

Die COPLANING Unternehmensflotte wird ab sofort nach und nach auf Elektrofahrzeuge wie den eSmart umgestellt. So wird die CO2-Emission immer weiter reduziert. Wahre Größe kommt von innen. In diesem Fall aus dem Motorraum mit seiner Ressourcen schonenden Technik.

Twizy - das Elektro-Spaßmobil

Schon seit einiger Zeit setzt COPLANING den energiesparenden Twizy für kurze Fahrten bei passender Witterung ein. So kann schon „vor der Haustür“ CO2-Ausstoß vermieden und etwas für die Umwelt getan werden.

PV-Anlage - Eigenes Kraftwerk

COPLANING verkauft und montiert nicht nur Photovoltaik-Anlagen. Mit einer großen PV-Anlage auf dem Dach des Firmengebäudes produziert COPLANING auch selbst seit 2012 Strom zur Eigennutzung und zur Einspeisung ins Stromnetz.

eBike und Segway - Ready for Take-off?

Um den Einstieg in die Elektro-Welt zu erleichtern gibt COPLANING seinen Kunden die Möglichkeit, einmal eine Runde mit einem im Showroom ausgestellten eBike oder Segway zu drehen. Probieren Sie’s mal aus. Es macht Spaß.

eTankstelle - o'-zapft is...

COPLANING möchte seinen Kunden die Möglichkeit zum kostenlosen Auftanken Ihrer Elektroautos geben. Daher finden sich auf dem Kundenparkplatz zwei eigens installierte Zapfsäulen.